Werbepartner

Top-Events

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

Termine

Fr, 15.03.2024
19:00 - Uhr
Nickelsdorf (Musikhaus)
Jahreshauptversammlung
Mi, 01.05.2024
11:00 - 13:00 Uhr
Sankt Andrä am Zicksee
Frühschoppen Maifeier
So, 19.05.2024
11:00 - 14:00 Uhr
Nickelsdorf
Frühschoppen Pfingstfest ASV Nickelsdorf
So, 02.06.2024
11:00 - 13:00 Uhr
Andau
Frühschoppen 20 Jahre Blecharanka
So, 16.06.2024
10:30 - 11:30 Uhr
Nickelsdorf
Frühschoppen am NOVA ROCK
So, 23.06.2024
11:00 - 14:00 Uhr
Wolfau
Frühschoppen Jubiläum MV Wolfau
So, 14.07.2024
11:30 - Uhr
Nickelsdorf (Haus Pfefferkorn)
Mittagessen mit Musikanten
So, 11.08.2024
07:00 - 12:00 Uhr
Nickelsdorf
Weckruf
So, 18.08.2024
19:30 - 23:00 Uhr
Gols
55. Golser Volksfest - Pannonia 2024
So, 08.09.2024
11:00 - 14:00 Uhr
Nickelsdorf
135 Jahre FF Nickelsdorf
Sa, 12.10.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Pamhagen (Vila Vita)
Ein Egerländer Abend im Seewinkel
Fr, 20.12.2024
19:00 - Uhr
Nickelsdorf
Weihnachtsfeier

Es ist schon eine Zeit her, da wurden in beinahe jedem Haus noch Tiere gehalten. Hühner, Kühe, Pferde, Hasen und Schweine bewohnten ihre Stallungen und waren dem Menschen in vielerlei Belangen von Nutzen. Dennoch galt Fleisch damals als ein nicht alltägliches und daher kostbares Nahrungsmittel. Deshalb war der Tag, an dem ein Schwein geschlachtet wurde, ein richtiger Festtag. Das fand meist in der kalten Jahreszeit statt, in welcher die Konservierung des Fleisches weniger Probleme bereitete. Die Familie, Freunde und Nachbarn halfen zusammen, um das Tier restlos zu verwerten. Wo es etwas zu essen und zu trinken gab, trieben sich auch gerne Musikanten herum ... und schon war der "Sautanz" perfekt.

Die Speisen, die bei einem solchen Sautanz zubereitet wurden, gelten heute bereits, ob ihres selten gewordenen Vorkommens, als rare Delikatessen. Kesselfleisch, Blunzen und frisch geselchte Würste sind nur ein kleiner Auszug aus der Liste der Köstlichkeiten, die man aus einem einfachen Schwein machen kann.

Um sich selbst und der Bevölkerung von Nickelsdorf etwas Gutes zu tun, entschlossen sich die Musikanten des Musikvereins Nickelsdorf "Wendi’s Böhmische Blasmusik" am Samstag, dem 30.11.2019, einen solchen traditionellen Sautanz zu veranstalten und dazu ins Musikhaus Nickelsdorf einzuladen.

Blunzen und Würste wurden bereits zwei Tage vor der Veranstaltung, unter fachmännischer Leitung von Rudolf Liedl und unter der Mitwirkung von Wilfried Maar und Josef Scherhaufer, hergestellt. Das Kesselfleisch wurde am Festtag vor Ort im herkömmlichen Holzkessel zubereitet und unter Beigabe von Erdäpfeln, Wurzelgemüse und Kren serviert.

Der Seltenheit und der Qualität der Speisen war es geschuldet, dass innerhalb einer Stunde ganze 260 Portionen an Blunzen, Würsten und Krenfleisch ausgegeben wurden und die Küche schon wieder sauber war, bevor die Kapelle Blech Cuvée die ersten Takte zum Sautanz aufspielte.

Um den eher gemäßigten Temperaturen besser trotzen zu können, stand neben den üblichen Kaltgetränken auch würziger Glühwein auf der Getränkeliste … und das war gut so.

Der Musikverein Nickelsdorf "Wendi’s Böhmische Blasmusik" bedankt sich bei allen Helfern und Gästen dieser Veranstaltung und nicht zuletzt bei Rudolf Liedl, Wilfried Maar und Josef Scherhaufer für die Zubereitung der lukullischen Genüsse.

  • 20191130_sautanz_001
  • 20191130_sautanz_002
  • 20191130_sautanz_003
  • 20191130_sautanz_004
  • 20191130_sautanz_005
  • 20191130_sautanz_006
  • 20191130_sautanz_007
  • 20191130_sautanz_008
  • 20191130_sautanz_009
  • 20191130_sautanz_010
  • 20191130_sautanz_011
  • 20191130_sautanz_012
  • 20191130_sautanz_013
  • 20191130_sautanz_014
  • 20191130_sautanz_015
  • 20191130_sautanz_016
  • 20191130_sautanz_017
  • 20191130_sautanz_018
  • 20191130_sautanz_019
  • 20191130_sautanz_020
  • 20191130_sautanz_021
  • 20191130_sautanz_022
  • 20191130_sautanz_023
  • 20191130_sautanz_024
  • 20191130_sautanz_025
  • 20191130_sautanz_026
  • 20191130_sautanz_027
  • 20191130_sautanz_028
  • 20191130_sautanz_029
  • 20191130_sautanz_030
  • 20191130_sautanz_031
  • 20191130_sautanz_032
  • 20191130_sautanz_033
  • 20191130_sautanz_034
  • 20191130_sautanz_035
  • 20191130_sautanz_036
  • 20191130_sautanz_037
  • 20191130_sautanz_038
  • 20191130_sautanz_039
  • 20191130_sautanz_040
  • 20191130_sautanz_041
  • 20191130_sautanz_042
  • 20191130_sautanz_043
  • 20191130_sautanz_044
  • 20191130_sautanz_045
  • 20191130_sautanz_046
  • 20191130_sautanz_047
  • 20191130_sautanz_048
  • 20191130_sautanz_049
  • 20191130_sautanz_050
  • 20191130_sautanz_051
  • 20191130_sautanz_052
  • 20191130_sautanz_053
  • 20191130_sautanz_054
  • 20191130_sautanz_055

 

Kontakt

 

logo wbb standard

Mittlere Gartensiedlung 1
A-2425 Nickelsdorf, Österreich

Norbert Wendelin
Mobil: +43 (0)664 / 91 60 754
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

für den Inhalt verantwortlich:

Musikverein Nickelsdorf
Wendi's Böhmische Blasmusik

Mittlere Gartensiedlung 1
A-2425 Nickelsdorf, Österreich

ZVR: 711466128

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.wbb.at
WBB auf Facebook

Webmaster: Norbert Wendelin

Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.